rhiienergie morgen

Mit der Ausrüstung und Sanierung der öffentlichen Beleuchtung in verschiedenen Gemeinden mit sparsamen LED-Leuchten oder der Erschliessung des Quartiers Ardisla in Domat/Ems mit Glasfaser-Leitungen beweist rhiienergie Offenheit und Flexibilität gegenüber neuen Geschäftsfeldern. Mit hello future hat rhiienergie im 2015 eine zukunftsorientierte Marke geschaffen, unter der innovative Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, Elektromobilität und Ökostrom angeboten werden (Mehr: www.hello-future.ch).

Zudem werden Projekte wie zum Beispiel «smart metering» oder ein Solarkraftwerk im Steinbruch Felsberg aktiv verfolgt - immer unter Berücksichtigung der eigenen Ausrichtung «nachhaltig nah» und damit im Interesse der Bevölkerung des Einzugsgebietes und zugunsten einer intakten Umwelt.